Scherenbühnen Sonderbau und Sonderausstattung

Wünsche und Anforderungen - sei es um besondere Themen der Sicherheit, des Platzbedarfes, der Arbeitsumgebung oder der besonderen Nutzung - werden in der heutigen Zeit stets differenzierter. Ziel ist, dass sich die Arbeitsbühne von Weiss einfach und passend in ein bestehendes System integriert - und nicht umgekehrt. Ob kleine oder große Sonderwünsche - der Vorteil und damit der generierte Nutzen bestimmen die Entscheidung eine Arbeitsbühne anzuschaffen. Was für uns zählt ist, dass unsere Kunden den Mehrwert spüren und mit ihrer Lösung zufrieden sind. Anspruchsvolle bzw. ausgefallene Anforderungen sind in allen Bereichen und Branchen gefragt. In der Vergangenheit waren vor allem folgende Themen von Interesse:

  • Arbeitsschutz (z.B. zusätzliche Sicherungen am Geländer, Sensortechnik für Kollisionsschutz, Umlaufende Polsterungen...)
  • Einsatzumgebung (z.B. starke Temperaturschwankungen, besondere Temperaturen Hitze/Kälte, Reinraumumgebung, Explosionsschutz, Brandschutz)
  • Platzbedarf (z.B. schienengeführte Lösungen, omni-direktional verfahrbar, vergrößerte Plattform)
  • Einsatzanforderungen (z.B.  Tragkraft, Höhe)

Beispiele Scherenbühnen Sonderbau

Scherenbühne Sonderbau "Tragkraft"

Sonderbau
"Tragkraft"

Scherenbühne Sonderbau "Dieselmotor"

Sonderbau
"Dieselmotor"

Scherenbühne Sonderbau "Reinraumanforderung"

Sonderbau
"Reinraum"

Scherenbühne Sonderbau "Platzbedarf"

Sonderbau
"Platzverhältnisse"

Beispiele Scherenbühnen und Arbeitsbühnen Sonderausstattung

Sonderausstattung
"Breite Plattform"

Sonderausstattung
"Beleuchtung"

Sonderausstattung
"Abstützung"

Sonderausstattung
"Ultraschallsensor"

Sonderausstattung
"Faltbares Geländer"

Sonderausstattung
"Besondere Hinweise"

Sonderausstattung
"Kollisionsschutz"

Sonderausstattung
"Bedienpult"

Arbeitsschutz

Besondere Beleuchtungen an der Scherenbühne (z.B. Flugplatzbetrieb, Anforderung an interne Sicherheitsrichtlinien am Einsatzort)
Besondere Schutzmaßnahmen  (Polsterung von Geländerteilen u. Fahrwerkvorder-/Rückseite, Kollisionsschutz in Form von Ultraschallsensoren, Anti-Rutschbeschichtung auf der Plattform)
Besondere Warnhinweise an der Arbeitsbühne (nach Standards der Bundeswehr und/oder Flughafenbetrieb, bezüglich akustischer Signale)

Umgebung

Platzmangel (Vier-Rad-Antrieb/Lenkung für platzsparendes Verfahren, Mecanum-Antrieb)
Lagersysteme (Schienengeführte Arbeitsbühne)
Reinraum (Aqua-Bühne mit Wasserhydraulik)
Ex-Schutz (Arbeitsbühnen mit besonderer Abkapselungen für den Explosionsschutz gem. den geltenden IP-Standards z.B. Flughafen, Untertagebau)
Temperatur (Einsatzbandbreite -30° C bis + 50°C)
Untergrund (Raupenbühne wegen geringerer Punktbelastung)

Nutzung

Ausstattung der Scherenbühne (zusätzliche Druckluft- und Stromversorgung direkt auf der Plattform)
Arbeitsbereich (verlängerte Ausschübe, Ausschübe mit Aussparung)
Tragkraft (fahrerlose Transportsysteme für die Fertigung ICE in China)
Eigengewicht der Scherenbühne (Light-Version - SAB B-137 L - wegen Transportmöglichkeit

Sonderlösung "Mecanum-Antrieb"

Scherenbühne mit Mecanum-Antrieb

Schnell-Anfrage

Anfrage